Quick Picks; Woche 17

(Sports Under Center) (29. Dezember 2017)

Während der gesamten Saison treffen wir jede Woche unsere Quick Picks (in Fettdruck) auf die bevorstehenden Spiele, wobei wir uns auf die wichtigsten Punkte für jedes Spiel konzentrieren -oben. Es ist die letzte Woche der regulären Saison, und einige Wildcard-Plätze müssen noch entschieden werden, ebenso wie der wettbewerbsfähige NFC South. Hier sind die Tipps für Woche 17:

Gutschrift: Blogging Dirty

Carolina Panthers @ Atlanta Falcons

Der NFC South ist runter zum Draht. Carolina braucht einen Sieg in Atlanta sowie eine Niederlage der Heiligen, um die Division zu gewinnen. Die Falken wurden letzte Woche in New Orleans dominiert, konnten sich aber einen Platz auf der Wild Card sichern. Carolinas Vergehen war inkonsistent und kämpfte gegen die Freibeuter, und Atlanta konnte einspringen und die Vorteile nutzen.

Cincinnati Bengals @ Baltimore Ravens

Die Bengals haben letzte Woche in seinem letzten Heimspiel hart für Marvin Lewis gespielt. Gegen Baltimore wird Cincinnati jedoch Schwierigkeiten haben, das gleiche Kunststück mit Andy Daltons Einschränkungen zu vollbringen, die wahrscheinlich gegen Baltimores Verteidigung aufgedeckt werden.

Green Bay Packers @ Detroit Lions

Nachdem Aaron Rodgers wieder im IR ist, wird Brett Hundley als Startquarterback von Green Bay zurückkehren. Detroits Verteidigung hat in Woche 9 einen Feldtag gegen Hundley, aber diesmal ist er für eine Einheit, die letzte Woche von den Bengals ausgespielt wurde, möglicherweise nicht so einfach. Trotzdem haben die Lions dank Matthew Stafford ein viel besseres Passspiel, das den Packers Probleme bereiten wird.

Houston Texans @ Indianapolis Colts

Abgesehen von einem unglaublichen Touchdown-Fang von DeAndre Hopkins wurden die Texaner am Weihnachtstag von Pittsburgh dominiert. Jetzt, wo Hopkins wahrscheinlich draußen ist, stehen sie einem Colts-Team gegenüber, das wahrscheinlich sein letztes Spiel für Chuck Pagano spielt. Während Houston die Nase vorn hat, hat Indy in Jacoby Brissett mehr Potenzial im Zentrum, wenn er den Ball schneller loswerden kann.

Bildnachweis: newyorkupstate.com

Buffalo Bills @ Miami Dolphins

Miami ist ein Chaos, besonders mit Jay Cutler im Zentrum, und wurde in Woche 15 von Buffalo geschlagen. Dank guter Bemühungen und Coaching waren die Bills waren in dieser Saison Überflieger und konnten sich mit einem Sieg und Verlusten der Titans and Chargers immer noch einen Platz auf der Wild Card sichern. Erwarten Sie, dass die Rechnungen stark abschließen, um die längste Playoff-Dürre der Liga zu beenden.

Chicago Bears @ Minnesota Vikings

Die Wikinger sind legitime Meisterschaftskandidaten in der NFC und spielen um eine erste Runde. Die Bären haben nicht genug um Mitchell Trubisky, um Minnesota in Schach zu halten, besonders unterwegs. Trubisky wird das ganze Spiel über von Mike Zimmers Verteidigung unter Druck gesetzt.

New York Jets @ New England Patriots

Die Patrioten ruhen sich nicht aus, wenn der Top-Samen des AFC noch zu gewinnen ist. Mit Bryce Petty beim Quarterback für die Jets könnte der Neuzugang James Harrison einen großen Einfluss auf New England haben. Aber die Patrioten waren in den letzten Wochen nicht in Topform und starteten letzte Woche langsam gegen Buffalo. Dennoch sollte New England einen Sieg für sich beanspruchen, um in der Pole Position für den Top-Samen zu bleiben.

Gutschrift : Washington Redskins

Washington Redskins @ New York Giants

Die Redskins haben einen beeindruckenden Sieg gegen Denver errungen, während die Giants die letzten Wochen der Saison durchschlafen, nachdem sie von Arizona ausgeschlossen wurden. Washington mag angeschlagen sein, aber seine Verteidigung ist voll von Ballfalken und Kirk Cousins ​​hat gut gespielt. New York wird die Saison wahrscheinlich mit einer weiteren Niederlage beenden, um einen Top-3-Draft-Pick zu gewinnen.

Dallas Cowboys @ Philadelphia Eagles

Nachdem die Eagles am Weihnachtstag den Top-Samen der NFC geholt haben, werden sie wahrscheinlich diese Woche ihre Starter ausruhen. Nachdem Dallas nach einer Niederlage gegen Seattle aus den Playoffs ausgeschieden ist, können die Cowboys nur noch mit Stolz spielen. Gegen die zweiten Stringer sollten Dak und Zeke glänzen und eine saure Saison mit einer positiven Dynamik beenden.

Cleveland Browns @ Pittsburgh Steelers

Nach der Dominanz der Texaner sind Pittsburgh noch im Spiel um die Top-Saat der AFC, aber brauchen einen Sieg und eine Niederlage der Patrioten. Trotzdem sollte es unkompliziert sein, sich um das Geschäft gegen die Browns zu kümmern und Jacksonville davon abzuhalten, den zweiten Samen zu stehlen. Cleveland hat jetzt praktisch keine Chance mehr, ein Spiel in dieser Saison zu gewinnen, was Hue Jackson seinen Job kosten könnte, unabhängig davon, was der Eigentümer sagt.

Bildnachweis: Shreveport Times

New Orleans Saints @ Tampa Bay Buccaneers

Mit einem Sieg werden die Heiligen den NFC Süd gewinnen. Aber die Buccaneers waren in den letzten zwei Wochen gegen Atlanta und Carolina konkurrenzfähig. Während einige Verletzungen in der Verteidigung die Dynamik von New Orleans verlangsamt haben, sollten die Heiligen die Division dank ihrer Offensive sichern.

Jacksonville Jaguars @ Tennessee Titans

Trotz einer überraschenden Niederlage gegen die 49ers sicherte sich Jacksonville den AFC South, als Tennessee sein drittes Spiel in Folge verlor. Wenn die Jaguare die Division abschließen, spielen sie um die Playoff-Seeding. Nach einer knappen Niederlage gegen die Rams spielen die Titanen möglicherweise nicht gut genug, um die Jaguare zu fegen und sich einen Platzhalter zu sichern.

Kansas City Chiefs @ Denver Broncos

Nachdem die Chiefs den AFC West gesichert haben, sind sie in den 4. Samen des AFC eingeschlossen und haben sich daher entschlossen, auch Patrick Mahomes anzuschauen als ruhende andere Veteranenstarter. In der Zwischenzeit wird Denver Paxton Lynch eine abschließende Bewertung geben, aber er hat möglicherweise nicht genug, um die Chiefs zu verärgern, obwohl er möglicherweise mit Zweitwählern in einer inkonsistenten Verteidigung konfrontiert ist.

Oakland Raiders @ Los Angeles-Ladegeräte

Die Ladegeräte müssen gewinnen und auf einen Verlust der Titanen hoffen, um sich einen Platz auf der Wild Card zu sichern, hatten jedoch Schwierigkeiten, die Jets wegzuräumen letzte Woche. Die Verteidigung von Oakland spielte am Weihnachtstag besser gegen die Eagles, aber dieses Spiel war voller Fehler und Umsätze. Die Ladegeräte sollten sich einen entscheidenden Sieg sichern.

Gutschrift: Das Comeback

San Francisco 49ers @ Los Angeles Rams

Jimmy G ist ein legitimer Franchise-Quarterback und hat gerade einen beeindruckenden Sieg gegen Jacksonvilles beste Verteidigung erzielt. In der Zwischenzeit haben die Rams dank Sean McVays Wirbelsturm ihren ersten NFC West-Titel seit 2003 gewonnen. Mit einer ersten Runde außerhalb der Reichweite hat LA beschlossen, einige unbestätigte Starter auszuruhen. Wenn Schlüsselspieler wie Jared Goff und Todd Gurley sitzen, erwarten Sie, dass Garoppolo die 49er zu einem fünften Sieg in Folge führt.

Arizona Cardinals @ Seattle Seahawks

Die Seahawks kämpfen immer noch um einen Platzhalter, brauchen aber einen Sieg und einen Verlust der Falken. Die Verteidigung von Seattle hat letzte Woche zugenommen und die Cowboys trotz der Rückkehr von Ezekiel Elliott gedrosselt. Russell Wilson sollte mehr Zauberei gegen Arizona heraufbeschwören, wenn die Verteidigungskräfte Drew Stanton umsetzen.