Injective Releases Dezentraler Ablauf-Futures-Handel

Wir freuen uns, den dezentralen Ablauf-Futures-Handel auf Injective zu starten. Dies bedeutet, dass unser Solstice Pro Testnet ab dieser Woche Zugang zu neuen Handelsmöglichkeiten wie Aktien bietet, die nur dazu beitragen, die unbegrenzten Möglichkeiten von Injective zu erweitern.

Was sind Ablauf-Futures?

Ein Future ist ein Derivatkontrakt, bei dem die Parteien einen Vermögenswert zu einem vordefinierten zukünftigen Datum und Preis abwickeln müssen. Auf diese Weise können Händler einen zukünftigen Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts selbst festlegen.

Ein Beispiel hierfür finden Sie auf den Kryptomärkten. Nehmen wir an, der heutige Preis für Bitcoin beträgt 30.000 US-Dollar, aber Sie glauben, dass der Preis in drei Monaten 40.000 US-Dollar betragen wird. Sie können heute einen Terminkontrakt zum Preis von 30.000 kaufen, um diesen Preis zu sichern. Dies bedeutet, dass Sie bei einem Preis von 40.000 USD einen ROI erzielen können, der erheblich höher ist als wenn Sie einfach eine Long-Position bei Bitcoin auf dem Spotmarkt gekauft hätten.

Eine verfallende Zukunft ist im Wesentlichen ein Terminkontrakt mit ein damit verbundenes Ablaufdatum. Der Futures-Kontrakt bleibt also gültig, bis dieses Datum erreicht ist.

Wenn das Datum erreicht ist, wird der Futures-Kontrakt abgerechnet und Ihre Position wird automatisch gegen den Endpreis ausgezahlt. Wenn Sie zum obigen Bitcoin-Beispiel zurückkehren, erhalten Sie die Differenz von 10.000 USD zuzüglich aller Hebel, die Sie möglicherweise eingenommen haben, wenn der Preis bis zum Ablaufdatum 40.000 USD erreicht.

Wenn Bitcoin jedoch NICHT 40.000 USD erreicht Bis zu diesem Datum erhalten Sie eine niedrigere Auszahlung im Vergleich zu Ihrer ursprünglichen Investition.

Welche Probleme bestehen heute im Expiry Futures-Sektor?

In der traditionellen Finanzabwicklung sind Futures normalerweise nur anspruchsvollen Kunden zugänglich Investoren. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Hindernissen für neue Benutzer, die Zugriff auf diese Anlageklasse wünschen. Manchmal beinhaltet dies das Bestehen von Tests und ein vorbestimmtes Vermögen oder Einkommen. Dies bedeutet natürlich, dass die Mehrheit der Privatanleger niemals Zugang zum Futures-Handel haben wird.

Der Kryptosektor wollte dies lösen, hat dies jedoch größtenteils nicht getan. Krypto-Futures bleiben größtenteils an zentralisierten Börsen, die den Benutzern viele der gleichen Einschränkungen auferlegen wie ihren traditionellen Finanzkollegen. Wieder einmal kann die Mehrheit der Welt nicht auf diese Vermögenswerte zugreifen und hat keinen potenziell lukrativen Weg, um einen höheren ROI zu erzielen.

Einige dezentrale Plattformen haben versucht, in diesen Sektor einzusteigen, aber ihre Die zugrunde liegende Infrastruktur leidet normalerweise unter langsamen und hohen Geschwindigkeiten, was diese Lösungen für den Handel weitgehend unparteiisch macht. Aus diesem Grund fließt das Handelsvolumen von Futures in der Kryptoindustrie trotz vieler Einschränkungen und hoher Kosten weiterhin an zentralisierte Börsen Ermöglichen Sie einen vollständig dezentralen Ablauf-Futures-Handel, der in der Lage ist, alle oben genannten Probleme im heutigen Raum zu lösen.

Aufgrund unserer vollständig dezentralen Natur beschränken wir niemanden auf den Zugang zum Futures-Handel. Unabhängig davon, wo Sie wohnen oder wie hoch Ihr Einkommen ist, können Sie auf den Futures-Handel von Injective zugreifen. Dies führt zu einer wirklich demokratisierten Finanzwelt, in der allen und nicht nur den wenigen Reichen neue Anlageklassen oder Handelsmöglichkeiten geboten werden.

Darüber hinaus wurde die Injective Chain speziell für den Handel mit Derivaten entwickelt. Wir sind in der Lage, einen außerordentlich hohen Durchsatz zu erzielen und gleichzeitig keine Gasgebühren für Transaktionen anzubieten. Dies bedeutet, dass der Handel mit Futures auf Injective nicht nur vollständig dezentralisiert, sondern auch für Privatanleger und institutionelle Anleger gleichermaßen praktisch ist.

Möglicherweise ist einer der übersehenen Vorteile von Ablauf-Futures ihre Fähigkeit, unabhängig von der Liquidität ausgeführt zu werden. Dies liegt daran, dass bei der Abwicklung eines Terminkontrakts keine Gegenpartei benötigt wird, da die offenen Interessen bereits gegeneinander geltend gemacht werden. Ihre Position wird also garantiert geschlossen, selbst wenn der Markt mit einem Abschlag oder einer Prämie mit geringer Liquidität handelt.

Vorausschauend: Unbegrenzte Märkte für Injective

Dies ist ein monumentaler Schritt auf die Schaffung einer vollständig dezentralen Terminbörse. Jetzt können wir nicht nur krypto-native Futures-Märkte schaffen, sondern auch eine Vielzahl anderer, die anderswo nicht verfügbar sind. Dies schließt synthetische Vermögenswerte wie Aktien und Devisen sowie Prognosemärkte ein.

Wir freuen uns darauf, in den kommenden Wochen eine Reihe neuer Märkte einzuführen, die dazu beitragen werden, ein Ökosystem innerhalb von DeFi zu schaffen, das wirklich dezentralisiert ist mit grenzenlosem Potenzial.

Informationen zum Injective Protocol

Das Injective Protocol ist das erste dezentrale Layer-2-Austauschprotokoll, das das volle Potenzial von dezentralen Derivaten und grenzenlosem DeFi freisetzt. Das Injective Protocol ermöglicht einen vollständig dezentralen Handel ohne Einschränkungen, sodass Einzelpersonen auf jedem Derivatemarkt ihrer Wahl handeln können. Das Injective Protocol wird von einer prominenten Gruppe von Stakeholdern unterstützt, darunter Pantera Capital, eine der renommiertesten Risikokapitalfirmen der Welt, und der führende Kryptowährungsaustausch Binance.

Möchten Sie mehr über Injective erfahren? Besuchen Sie uns über die folgenden Kanäle!

Alle sozialen Links | Telegramm | | Twitter | Zwietracht