Feiern von 1 Mio. USD, die durch Weinreben an gemeinnützige Organisationen gespendet wurden

(Emily Schaefer ) (27. Juli 2020)

$ 1M! Das ist eine große Zahl. Giving Circles on Grapevine haben sich zusammengeschlossen, um über 1 Million US-Dollar für kleine, lokale gemeinnützige Organisationen im ganzen Land zu sammeln. Dies ist eine enorme Leistung und wir sind so stolz darauf, Gruppen von Philanthropen unterstützen zu können, die leidenschaftlich gerne in ihren Gemeinden etwas zurückgeben.

Wenn unsere Gemeinde wächst, sind wir entschlossen, mit ihnen zu wachsen, indem wir es schaffen Es ist einfacher, Spenden zu sammeln, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, zu kommunizieren und vieles mehr. Helfen Sie uns, Spendern dabei zu helfen, die nächsten 10 Millionen US-Dollar zu geben.

Unterstützen Sie unsere WeFunder-Kampagne

Hier nur ein Blick auf a wenige Giving Circles und die Auswirkungen, die sie erzielt haben.

Befreites Kapital: Ein dekolonisierender Vermögensfonds

Edgar Villanueva gründete einen Spendenkreis, um die indianischen Gemeinschaften zu unterstützen. Als Covid traf, waren einige dieser Gemeinden am Boden zerstört, aber sein Spendenkreis war da, um zu helfen. Sie haben Hunderttausende von Dollar an über 60 gemeinnützige Organisationen im ganzen Land überwiesen. Dies beinhaltete gemeinnützige Organisationen, die Grundbedürfnisse wie Masken, Desinfektionsmittel und Windeln bereitstellen. Kinderbetreuung für wesentliche Arbeitnehmer; und Unterstützung für diejenigen, die nicht in der Lage sind, Miete und Stromrechnungen zu bezahlen. Nur einige dieser gemeinnützigen Organisationen sind die Native American Community Clinic , Cultural Survival und Native Womens Society .

Black Trans Lives Thrive

Black Trans Lives Thrive ist eine Gruppe, die gemeinnützige Organisationen unterstützt, die von und für Black Trans Women betrieben werden. Die Mitglieder verpflichten sich, jeden Monat mindestens 25 US-Dollar zu spenden. Anschließend entscheidet die Gruppe gemeinsam über eine gemeinnützige Organisation, die sie vierteljährlich unterstützen. In diesem Quartal unterstützt die Gruppe SWOP-Bronx , eine gemeinnützige Organisation, die sich den grundlegenden Menschenrechten von Sexarbeiterinnen und ihren Gemeinschaften widmet und sich darauf konzentriert, Gewalt und Stigmatisierung durch Bildung zu beenden , Aufbau von Gemeinschaften und Anwaltschaft.

100 Frauen, die sich um Rochester kümmern

100 Women Who Care Rochester wurde 2019 von einer Gruppe berufstätiger Frauen gegründet, die das gemeinsame Ziel teilten, ihre Ressourcen nutzen zu wollen, um das Gute zu stören. Seitdem haben sie fast 200 Frauen zusammengebracht, um über 30.000 US-Dollar für gemeinnützige Organisationen in Rochester zu sammeln. Die allererste gemeinnützige Organisation, die sie unterstützten, war Brightstar Community , die sich darauf konzentrierte, weiblichen Überlebenden von Sexhandel, Prostitution, Missbrauch und Sucht zu helfen, Heilung, Hoffnung und Freiheit zu finden.

New England International Donors

Es ist unglaublich mächtig, wenn Menschen zusammenkommen, um etwas zurückzugeben. Bei New England International Donors (NEID) machen sie genau das. Jedes Jahr kommen Gruppen von Spendern zusammen, um ihre Spenden zu bündeln und eine größere kollektive Wirkung zu erzielen. In diesem Jahr konzentrieren sie sich darauf, mehr über Klimagerechtigkeit und Frauenförderung zu erfahren und diese zu unterstützen.

Gesundheit & Menschlichkeit

Diese kleine Gruppe begann mit Live-Video-Workouts, um Verantwortlichkeit in Bezug auf physische zu schaffen Fitness und psychische Gesundheit bei der Quarantäne zu Hause. Die Gruppe fügte einen zweiten Schwerpunkt der Menschheit hinzu, um denjenigen etwas zurückzugeben, denen es weniger gut geht. Bei jedem Training ermutigen sie die Menschen, eine Spende zu leisten.