Es hat funktioniert! Machen wir es nie wieder

(11. Dezember 2020)

Wir sind oft das Opfer unserer eigenen Geräte.

Nehmen wir zum Beispiel diesen Monat. Es ist Dezember und ich habe gerade einen großen Erntedankfestrabatt abgeschlossen, bei dem ich meiner Liste 50\% Rabatt auf alle meine Kurse angeboten habe.

Es ist eine einfache Aktion. Eine einzelne Seite mit einem Video von mir und einer Liste der zum Verkauf stehenden Produkte

Es sieht folgendermaßen aus:

Einer der Kurse, die ich dieses Jahr anbot, war mein Trading Mastery-Kurs, und als alle Verkäufe getätigt wurden, war ich enttäuscht. Ich habe nur 2 Trading Mastery-Kurse im Wert von insgesamt 999 US-Dollar verkauft.

Versteh mich jetzt nicht falsch. Ich kenne viele Leute, die es LIEBEN würden, eine E-Mail zu senden und tausend Dollar zu verdienen, aber ich muss viel besser als das, wenn ich vermeiden will, einen richtigen Job zu bekommen. 😁

Schlimmer ist, dass ich weiß, dass mein Trading Mastery-Programm eines meiner meistverkauften Programme ist. Es hat mich also gestört, dass mich nicht mehr Leute auf das Angebot angesprochen haben.

Eher Als ich schmollend herumsaß, beschloss ich, Maßnahmen zu ergreifen.

Anfang dieses Jahres führte ich ein zweistündiges Webinar durch, in dem ich den Menschen meine einzigartige Strategie kostenlos beibrachte und am Ende mein Trading Mastery-Programm zum halben Preis anbot.

Dieses Webinar brachte einen unglaublichen Umsatz von 71.211,00 USD! Für ein Webinar!

Also habe ich natürlich getan, was jede kompetente, rationale Person, die Geld liebt, tun würde …

Ich sagte: „Das hat großartig funktioniert! Was kommt als nächstes? „

Nicht “ Das hat großartig funktioniert! Lass es uns noch einmal machen. „ Nein, das würde zu viel Sinn machen. Stattdessen bin ich zu einem anderen Angebot und einer anderen Aktion übergegangen.

Schneller Vorlauf bis heute.

Nachdem ich gerade eine Thanksgiving-Niederlage hinter mir hatte, fragte ich mich, warum ich dieses Webinar nicht noch einmal durchgeführt hatte. Sofort füllten sich meine Gedanken mit Ausreden, warum es nicht wieder funktionieren würde.

„Sie waren mitten in einer Pandemie, Jason.“

„Der Aktienmarkt war gerade um 30\% gefallen. Die Leute hatten Angst. “

„ Es war eine einmalige Sache, ein perfekter Sturm. Wenn Sie das Webinar erneut ausführen, wird es bombardiert. „

Anstatt meinen einschränkenden Überzeugungen nachzugeben, habe ich beschlossen, das Webinar erneut durchzuführen. Ich sagte Amy, sie solle es planen und schrieb die E-Mails, um es zu bewerben.

Das Ende.

HA! nicht wirklich, aber das ist ziemlich lustig. Tatsächlich gibt es dort eine Lektion über das Geschichtenerzählen, die ich für einen weiteren Tag aufheben muss… aber ich schweife ab…

Was waren die Ergebnisse der zweiten Durchführung des Webinars?

Atemberaubende 19.376,00 USD!

Und das sind nur Vorverkaufszahlen. Ich hatte auch 17 Multi-Pays, was bedeutet, dass ich weitere 5.950 US-Dollar an wiederkehrenden Einnahmen verdienen werde.

Das sind insgesamt 25.326,00 USD für eine Arbeit von ungefähr 10 Stunden.

Damit liegt mein Stundensatz bei erstaunlichen 2.532,60 USD.

Hier ist der Imbiss…

Wir verbringen viel zu viel Zeit damit, den „neuen“ und „anderen“ nachzujagen und nicht genug Zeit zu wiederholen Was hat in der Vergangenheit funktioniert?

Sobald Sie einen funktionierenden Verkaufsprozess haben, besteht das Ziel darin, so viel Verkehr wie möglich durch diesen Verkaufsprozess zu leiten.

Wenn Sie wie die meisten Unternehmer sind Leads in Ihre Trichter zu bekommen ist das Schwierigste, was sie tun. Deshalb habe ich die Publish 365 Challenge gestartet. Hunderte von Menschen haben sich bereits angemeldet und ich denke, Sie sollten sehen, worum es geht.

Hier ist der Link:

https: //mediapartnersinc.clickfunnels.com/optin1607036393829

Sobald Sie ein System haben, mit dem Sie Leads in Ihren Verkaufsprozess einbinden können, dreht sich alles um Wiederholung. Sie benötigen keine 18 verschiedenen Trichter, um zu 10 verschiedenen Angeboten zu gelangen. Sie brauchen nur eine Sache, die funktioniert.

Dieser Monat hat mich daran erinnert, mich auf das zu konzentrieren, was funktioniert, und mich nicht von „der nächsten Sache“ ablenken zu lassen.

Sprechen Sie bald, Jason

PS Ich habe wirklich hart daran gearbeitet, diese E-Mails unterhaltsam und informativ zu gestalten. Wenn Sie Wert aus diesen E-Mails ziehen, würden Sie mir einen Gefallen tun? Würden Sie sich eine Minute Zeit nehmen und auf diese E-Mail antworten und mich wissen lassen? Ich würde es wirklich schätzen. 🙂