Erste Ansicht des ersten OpenPredict-Produkts: TrustPredict

(OpenPredict-Team) ) (24. August 2020)

TrustPredict ist das erste Produkt, das auf dem OpenPredict-Protokoll basiert. Es bietet eine einfache und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche für die Bereitstellung intelligenter Verträge für die vertrauenslose Hinterlegung von Geldern, die in einer Vorhersage enthalten sind, und für die eventuelle Zahlung an den Sieger.

Frühe Produktspezifikationen von TrustPredict: https://openpredict.io/products/trustpredict-beta

TrustPredict bietet die erste Ausführungsform der Dezentralisierung von Optionen zur Preisabsicherung. Die Zielgruppe ist eine 1-zu-1-Absicherung. Der Umfang ist so groß, dass er von institutionellen Handelsschaltern mit engagierten Handelspartnern bis hin zu Spekulanten im Einzelhandel reicht, die mit Freunden Preise vorhersagen möchten.

Die Funktionalität von TrustPredict ist einfach, vereinfacht jedoch die Verwendung einiger der Die meisten Grundelemente intelligenter Verträge, die ansonsten nicht nur für den Masseneinzelhandel, sondern auch für den größten Teil des Kryptomarkts, der sich mit Codierung nicht auskennt, verboten sind.

Die wichtigsten Vorteile von TrustPredict sind:

  • Für die Bereitstellung ist keine Codierung erforderlich.
  • Die Benutzeroberfläche ist intuitiv genug, um auch allgemeine Einzelhandelsmärkte zu bedienen.
  • Die Unterstützung illiquider Vermögenswerte ermöglicht eine gleichmäßige Preisabsicherung Nicht börsennotierte Assets
  • Während sich die erste Version von TrustPredict auf Kryptowährungen konzentriert, ermöglicht die Folgeversion die Einführung von 1-zu-1-Optionen auch an der Börse. Wir befinden uns bereits in hochrangigen Gesprächen mit einem führenden Orakeldienst, um Datenfeeds für das FTSE zu ermöglichen. Dies wäre ein Sprung nach vorne, um das Engagement an den Aktienmärkten über Kryptowährungen zu verbinden.

    Da TrustPredict keine Zwischenhändler erfordert und die Prognosen vollständig Peer-to-Peer sind und sogar von einem Peer zum anderen geteilt werden, Es ist kein zentraler Wertpapieranbieter beteiligt.

    Über Finanzinstrumente hinaus

    Alle von TrustPredict eingeführten internen Produkte konzentrieren sich auf Finanzinstrumente, die die Absicherung / Absicherung gegen Risiken durch Optionen ermöglichen.

    Der einzigartige Faktor von TrustPredict ist, dass die ausgegebenen Optionen nicht isoliert sind. Sie werden als fungible „o“ – oder „io“ -Token geprägt, die auf jedem dezentralen Markt gehandelt werden können. Da sie einen probabilistischen Wert haben, halten sie abhängig von der Wahrscheinlichkeit, dass die Option in Richtung Gewinn eintritt, einen inneren Wert und sind somit liquide Mittel.

    Das Protokoll ist offen zugänglich, wie dies bei jedem dezentralen Protokoll der Fall sein sollte Entwicklung.

    Dies bedeutet, dass sich die eigenen Produkte von TrustPredict auf Finanzinstrumente konzentrieren, andere jedoch Prognoseoptionen für alles ihrer Wahl einführen können.

    Informationen zum OpenPredict-Protokoll

    OpenPredict-Protokoll schafft liquide Optionen zur Absicherung gegen das Preisrisiko von Vermögenswerten, die in DeFi-Protokollen eingesetzt werden. Diese Optionen werden in Token geprägt, wodurch erstmals Optionen möglich werden, die nicht auf einen einzigen Austausch beschränkt sind. Dies fügt dem DeFi-Markt ein mächtiges neues „Geld-Lego“ hinzu, das ein Finanzinstrument zur Sicherheit gegen Marktvolatilität bietet.

    Die produktorientierte Roadmap des Projekts führt die drei erfolgreichsten Produktmärkte auf dem Kryptomarkt zusammen : Vorhersagen, DeFi und Handel.

    Website : https://openpredict.io/

    Übersicht : https://daomaker.com/sho/openpredict

    Telegramm-Chat : https://t.me/openpredict

    Telegrammankündigungen : https://t.me/OpenPredictAnnouncements