CATV und CARA jetzt Unterstützt auch Ripple (XRP) – und Bitcoin Cash (BCH) -Brieftaschenadressen!

(Sentinel Protocol Team) (2. Oktober 2020)

Singapur, 2. Oktober 2020 – Wir Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem 1. Oktober 2020 sowohl die Kryptoanalyse-Transaktionsvisualisierung (CATV) als auch die Krypto CARA-Tools (Analysis Risk Assessment) unterstützen die Brieftaschenadressen Ripple (XRP) und Bitcoin Cash (BCH)! Die Unterstützung für diese beiden Netzwerke wird zu den bereits vorhandenen Funktionen für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und TRON (TRX) hinzugefügt. Benutzer all dieser Netzwerke können sich jetzt für den Zugriff auf das Sentinel-Portal registrieren und mit der Verfolgung und Überprüfung der Risikobewertung der gewünschten Brieftaschenadressen beginnen.

Über Crypto Analysis Transaction Visualization (CATV)

CATV ist ein forensisches Tool, mit dem Benutzer auf einfache Weise für eine ausgewählte Brieftasche Folgendes generieren können: Eine Visualisierung, die den eingehenden und ausgehenden Fluss von Token und die Arten von Brieftaschen anzeigt, mit denen sie interagieren. Ein Benutzer kann auf einfache Weise sowohl eingehende als auch ausgehende Transaktionen einer ausgewählten Krypto-Brieftasche verfolgen und analysieren und verdächtige Transaktionsflüsse wie Taumeln und Mischen oder die Interaktion mit in der registrierten Brieftaschen auf der schwarzen Liste aufdecken Threat Reputation Database (TRDB) . Die generierten Daten können für Zwecke der Geldwäschebekämpfung und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften visualisiert und weiter analysiert werden.

Zu den wichtigsten Funktionen des CATV-Tools gehören:

1. Skalierbarkeit. Akzeptiert eine erhöhte Lautstärke, ohne die Präsentation zu beeinträchtigen.

2. Sicherheit. Bietet erstklassigen technischen Schutz bei gleichzeitig sicherem Zugriff.

3. Benutzererfahrung . Zeigt eine ganzheitliche Ansicht der Nachverfolgung von Transaktionen mit zentralisierten Checklisten und automatisierten Verwaltungsprozessen an.

4. Verfügbarkeit. Bietet kontinuierliche Verfügbarkeit auf der gesamten Plattform.

Informationen zur Kryptoanalyse-Risikobewertung (CARA)

CARA ist ein Tool zur Bewertung der Risikoanalyse, das zum Patent angemeldete Algorithmen für maschinelles Lernen nutzt, um das Verhalten verdächtiger Brieftaschen und regulärer Brieftaschen zu lernen und die Risikobewertung einer bestimmten Krypto-Adresse zu bewerten. Es arbeitet auf Abruf und wird als Batch-Prozess ausgeführt, der kontinuierlich ausgewählte Krypto-Adressen analysiert. CARA kann problemlos in Softwareanwendungen integriert werden und ist bei Uppsala Security auf Jahresabonnementbasis erhältlich.

CARA bietet Virtual Asset Service Providern (VASPs) die Möglichkeit, Merkmale eines datengestützten sechsten Sinns zu unterscheiden Hacks, Betrug, Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und jede andere Art von böswilligen Aktivitäten. Das Tool entspricht auch einem von der Financial Action Task Force (FATF) empfohlenen risikobasierten Ansatz (RBA).

Interessiert an einem der oben genannten Produkte? Besuchen Sie uns über unser Sentinel-Portal oder kontaktieren Sie uns direkt hier .

Uppsala Security hat seinen Hauptsitz in Singapur und Niederlassungen in Seoul, Südkorea und Tokio, Japan. Folgen Sie Uppsala Security auf Telegramm , LinkedIn , Twitter , Facebook und.