Basketball-Podcast EP143

Im Gespräch mit dem Basketball-Coaching dieser Woche hat NBA-Co-Trainer Joe Boylan nimmt am Basketball-Podcast teil, um über intelligentes Übungsdesign einschließlich der Entwicklung von NBA-Fähigkeiten und der mentalen Seite zu diskutieren

Joe Boylan verbrachte die letzten beiden Spielzeiten mit den New Orleans Pelicans als Director of Player Development des Teams. Während seiner Zeit bei den Pelicans hat er mit jungen Stars wie Zion Williamson, Lonzo Ball und dem am besten verbesserten Spieler des Jahres, Brandon Ingram, einen bedeutenden Eindruck hinterlassen. Darüber hinaus ist er der Schöpfer von Hoops Mind, einem virtuellen Boutique-Coaching-Service mit Schwerpunkt auf mentalen Fähigkeiten.

Joe Boylan

Vor dem Coaching in New Orleans Joe Boylan diente als Co-Trainer bei den Memphis Grizzlies sowie als Associate Head Coach ihres damaligen G League-Mitglieds Iowa Energy. In der Saison 2014/15 war er außerdem Co-Trainer für den Grand Rapids Drive in der NBA G League. Boylan verbrachte von 2011 bis 2014 drei Spielzeiten bei den Golden State Warriors, zunächst als Videokoordinator, dann als Co-Trainer.

Vor dem Coaching begann Joe Boylans NBA-Reise als Video-Praktikant bei den Boston Celtics während der Saison 2010/11. Er erhielt diese Position, nachdem er von 2008 bis 2010 als Director of Player Development für ATTACK Athletics in Chicago anerkannt wurde. Während seiner Zeit bei ATTACK leitete Boylan Basketballtrainings außerhalb der Saison für NBA-Veteranen, darunter Michael Finley und Juwan Howard, sowie für Hunderte von College-Spielern.

Boylan konnte in seiner Jugend mit mehreren großartigen Organisationen und Spielern zusammenarbeiten Werdegang. Bei jedem Schritt hat Coach einen Unterschied gemacht und wird dies auch in dieser Saison mit den jungen und talentierten Pelikanen tun.

Ursprünglich veröffentlicht: https://basketballimmersion.com/the-basketball-podcast-ep143-joe- boylan /